Der Schneeberger Grubenkörper in 3D